Handschrift

Augustinus - Ambrosius Autpertus - Auszüge und Glossen

M.p.th.f.38

Titel:

Augustinus - Ambrosius Autpertus - Auszüge und Glossen

Datierung:

[2. Drittel 9. Jahrhundert]

Entstehung:

Würzburg

Veröffentlichung:

Universitätsbibliothek Würzburg

Erweiterte Metadaten:

Die im zweiten Drittel des 9. Jahrhunderts in Würzburg von mehreren Schreibern angefertigte Handschrift umfasst etliche verscheidene Texte. Neben Werken der Kirchenväter Augustinus und Hironymus enthält der Band Auszüge aus der jüdischen Geschichte des Flavius Josephus sowie aus dem Liber historiarum Gregors von Tours. Hinzu kommen ein Werk des Ambrosius Autpertus und die Glossen zum Matthäus-Evangelium von Theodor von Tarsus.

Titel

Augustinus - Ambrosius Autpertus - Auszüge und Glossen

Entstehung

Würzburg

Datierung

[2. Drittel 9. Jahrhundert]

Umfang

124 Blatt
Lagen: Römische Zählung an den Lagenenden, zumeist eingekreist, einmal in Rechteck.

Kurzbeschreibung

Die im zweiten Drittel des 9. Jahrhunderts in Würzburg von mehreren Schreibern angefertigte Handschrift umfasst etliche verscheidene Texte. Neben Werken der Kirchenväter Augustinus und Hironymus enthält der Band Auszüge aus der jüdischen Geschichte des Flavius Josephus sowie aus dem Liber historiarum Gregors von Tours. Hinzu kommen ein Werk des Ambrosius Autpertus und die Glossen zum Matthäus-Evangelium von Theodor von Tarsus.

Schlagwörter

Achaz
Franken
Salomon

Provenienz

Dombibliothek Würzburg
"liber sancti Kiliani"

Besitzer

Universitätsbibliothek Würzburg

Nachweis

M.p.th.f.38
Thurn 3,1, S. 28
DOI: 10.48651/franconica-8192675490476

Frühere Signatur

"XLVII"
"N. 80"

Veröffentlichung

Universitätsbibliothek Würzburg
Ausführliche Beschreibung

Geschichte

Provenienz
Dombibliothek Würzburg (vgl. Dombibliothekskatalog um 1000 in M.p.th.f.40, 1r; Hoffmann, Paulinenkommentare, S. 230, Nr. 154)
1r: liber sancti Kiliani (13. Jahrhundert)
2r: "XLVII" (15. Jahrhundert)
VD: "N. 80" (18. Jahrhundert)

Buchmalerei

  • 1r: Initialen
    S
  • 111r: Initialen
    A, mit Stufenmotiv und Profilblättern
  • Auszeichnungsschrift
    Capitalis rustica

Einband

Allgemeine Angaben
15. Jahrhundert. Holzdeckel, teilweise mit unregelmäßig beschnittenem Schafleder bezogen. Titel auf Pergamentstreifen auf dem Vorderdeckel. Signatur hs. auf dem Leder des Vorderdeckels. Titelschild auf dem Rücken. Reste einer Schließe. Spuren von Kettenbefestigung am Hinterdeckel oben.
Begleitmaterial
Als Makulatur sind verwendet je 2 Fragmente aus M.p.th.f.188 und aus Pseudo Paterius, Commentarius in Numeros, cap. 4-6 (11. Jahrhundert). Aus dieser Handschrift sind ausgelöst M.p.th.f.185 und 186.

Kodikologie

Beschreibstoff
Material: Schafpergament
Lagenformel: 11 IV(88) + II(92) + 4 IV(124)
Lagen: Römische Zählung an den Lagenenden, zumeist eingekreist, einmal in Rechteck.
Layout
Schriftraum: 195 x 135 mm
Spaltenzahl: Einspaltig
Zeilenzahl: 23 Zeilen
Schrift
  • Karolingische Minuskel
  • Capitalis rustica
  • Griechische Uncialis

Inhalt

  • 1r - 110v: Augustinus, Aurelius: De sermone domini in monte Lib. II
    Literatur:
    Edition: CC 35. Literatur: A. Mutzenbecher, Handschriftenverzeichnis zu Augustinus » De sermone domini in monte, « in: Sacris erudiri 16 (1965) S. 196. Clavis, Nr. 274. Kurz, 5, 1, S. 213.
  • 110v - 119r: Ambrosius, Autpertus: Sermo in festo assumptionis beatae MariaeIncipit sermo eiusdem in adsumptione beatae virginis Mariae

    Literatur:
    Edition: PL 39, Sp. 2134. CC, Cont. med. 27B, S. 1025-1036. Literatur: Clavis Nr. 368, sermo 208. Kurz 5,1, S. 403.
  • 119r - 120v: Josephus, Flavius: Antiquitates Iudaicae 1, 50-334De libro primo
    Abstulit autem... - ... neque nobis est comestabilis

    Literatur:
    Edition: The latin Josephus, ed. F. Blatt, 1, Kobenhavn 1958, S. 129, Z. 30 - 166, Z. 23.
  • 121r - 121v: Gregorius, Turonensis: Liber historiarum I (Auszüge)Georgii Florentii sive Gregorii ecclesiasticae historie libro I episcopi Toronensis
    Antedictus vero Flavius... - ... sub hac excusatione liberantur

    Literatur:
    Edition: MGH, SS rer. Merov. Bd. 1,1, S. 11, Z. 10-18, Z. 9.
  • 121v - 123r: Hieronymus, Sophronius Eusebius, Pseudo-: Hieronymus, Epistola 72 (Auszüge)Hieronimus de Salamone et Achaz
    Quomodo Salamon et Achaz... - ... fuisse dilatum

    Literatur:
    Edition: CSEL 55, 8-12. Literatur: Lambert, 1A, S. 310; 4B, S. 165, 224.
  • 123r - 123v: Notiz zu Iob, drei Stände zu BabylonTradunt Hebrei sanctum Iob in temtatione ista... - ... Chaldea, Gaza et magus seu omnes hii Perse sunt
  • 123v - 124v: Theodorus, Cantuariensis: Glossen zum Matthäus-EvangeliumHec Theodorus tradedit. Expositio super Matheum.
    Ecce magi ab oriente

    Literatur:
    Literatur: Bischoff-Hofmann, s.o. und S. 35. 40. 43. 68, Anm. 25. 148, 36. 171, Anm. 371. Kurz, 5, 2, S. 540. Bischoff, Schreibschulen, T. 2, S. 6
  • 124r - 124v: Augustinus, Aurelius: Exzerpte aus De sermone 5,13-14.Beati estis ea beatitudine, quae intrinsecus est... - ... non enim Christum sequitur, qui non secundum veram fidem et catholicam disciplinam Christianus vocatur

Sekundärliteratur

Metadaten

Titel

Augustinus - Ambrosius Autpertus - Auszüge und Glossen

Entstehung

Würzburg

Datierung

[2. Drittel 9. Jahrhundert]

Umfang

124 Blatt
Lagen: Römische Zählung an den Lagenenden, zumeist eingekreist, einmal in Rechteck.

Kurzbeschreibung

Die im zweiten Drittel des 9. Jahrhunderts in Würzburg von mehreren Schreibern angefertigte Handschrift umfasst etliche verscheidene Texte. Neben Werken der Kirchenväter Augustinus und Hironymus enthält der Band Auszüge aus der jüdischen Geschichte des Flavius Josephus sowie aus dem Liber historiarum Gregors von Tours. Hinzu kommen ein Werk des Ambrosius Autpertus und die Glossen zum Matthäus-Evangelium von Theodor von Tarsus.

Schlagwörter

Achaz
Franken
Salomon

Provenienz

Dombibliothek Würzburg
"liber sancti Kiliani"

Besitzer

Universitätsbibliothek Würzburg

Nachweis

M.p.th.f.38
Thurn 3,1, S. 28
DOI: 10.48651/franconica-8192675490476

Frühere Signatur

"XLVII"
"N. 80"

Veröffentlichung

Universitätsbibliothek Würzburg
Ausführliche Beschreibung

Geschichte

Provenienz
Dombibliothek Würzburg (vgl. Dombibliothekskatalog um 1000 in M.p.th.f.40, 1r; Hoffmann, Paulinenkommentare, S. 230, Nr. 154)
1r: liber sancti Kiliani (13. Jahrhundert)
2r: "XLVII" (15. Jahrhundert)
VD: "N. 80" (18. Jahrhundert)

Buchmalerei

  • 1r: Initialen
    S
  • 111r: Initialen
    A, mit Stufenmotiv und Profilblättern
  • Auszeichnungsschrift
    Capitalis rustica

Einband

Allgemeine Angaben
15. Jahrhundert. Holzdeckel, teilweise mit unregelmäßig beschnittenem Schafleder bezogen. Titel auf Pergamentstreifen auf dem Vorderdeckel. Signatur hs. auf dem Leder des Vorderdeckels. Titelschild auf dem Rücken. Reste einer Schließe. Spuren von Kettenbefestigung am Hinterdeckel oben.
Begleitmaterial
Als Makulatur sind verwendet je 2 Fragmente aus M.p.th.f.188 und aus Pseudo Paterius, Commentarius in Numeros, cap. 4-6 (11. Jahrhundert). Aus dieser Handschrift sind ausgelöst M.p.th.f.185 und 186.

Kodikologie

Beschreibstoff
Material: Schafpergament
Lagenformel: 11 IV(88) + II(92) + 4 IV(124)
Lagen: Römische Zählung an den Lagenenden, zumeist eingekreist, einmal in Rechteck.
Layout
Schriftraum: 195 x 135 mm
Spaltenzahl: Einspaltig
Zeilenzahl: 23 Zeilen
Schrift
  • Karolingische Minuskel
  • Capitalis rustica
  • Griechische Uncialis

Inhalt

  • 1r - 110v: Augustinus, Aurelius: De sermone domini in monte Lib. II
    Literatur:
    Edition: CC 35. Literatur: A. Mutzenbecher, Handschriftenverzeichnis zu Augustinus » De sermone domini in monte, « in: Sacris erudiri 16 (1965) S. 196. Clavis, Nr. 274. Kurz, 5, 1, S. 213.
  • 110v - 119r: Ambrosius, Autpertus: Sermo in festo assumptionis beatae MariaeIncipit sermo eiusdem in adsumptione beatae virginis Mariae

    Literatur:
    Edition: PL 39, Sp. 2134. CC, Cont. med. 27B, S. 1025-1036. Literatur: Clavis Nr. 368, sermo 208. Kurz 5,1, S. 403.
  • 119r - 120v: Josephus, Flavius: Antiquitates Iudaicae 1, 50-334De libro primo
    Abstulit autem... - ... neque nobis est comestabilis

    Literatur:
    Edition: The latin Josephus, ed. F. Blatt, 1, Kobenhavn 1958, S. 129, Z. 30 - 166, Z. 23.
  • 121r - 121v: Gregorius, Turonensis: Liber historiarum I (Auszüge)Georgii Florentii sive Gregorii ecclesiasticae historie libro I episcopi Toronensis
    Antedictus vero Flavius... - ... sub hac excusatione liberantur

    Literatur:
    Edition: MGH, SS rer. Merov. Bd. 1,1, S. 11, Z. 10-18, Z. 9.
  • 121v - 123r: Hieronymus, Sophronius Eusebius, Pseudo-: Hieronymus, Epistola 72 (Auszüge)Hieronimus de Salamone et Achaz
    Quomodo Salamon et Achaz... - ... fuisse dilatum

    Literatur:
    Edition: CSEL 55, 8-12. Literatur: Lambert, 1A, S. 310; 4B, S. 165, 224.
  • 123r - 123v: Notiz zu Iob, drei Stände zu BabylonTradunt Hebrei sanctum Iob in temtatione ista... - ... Chaldea, Gaza et magus seu omnes hii Perse sunt
  • 123v - 124v: Theodorus, Cantuariensis: Glossen zum Matthäus-EvangeliumHec Theodorus tradedit. Expositio super Matheum.
    Ecce magi ab oriente

    Literatur:
    Literatur: Bischoff-Hofmann, s.o. und S. 35. 40. 43. 68, Anm. 25. 148, 36. 171, Anm. 371. Kurz, 5, 2, S. 540. Bischoff, Schreibschulen, T. 2, S. 6
  • 124r - 124v: Augustinus, Aurelius: Exzerpte aus De sermone 5,13-14.Beati estis ea beatitudine, quae intrinsecus est... - ... non enim Christum sequitur, qui non secundum veram fidem et catholicam disciplinam Christianus vocatur

Sekundärliteratur