Inkunabel

I.t.f.719in

[ca. 1490]

Universitätsbibliothek Würzburg

Titel:

Almanach <1491, Bamberg, dt.>

Erscheinungsjahr:

[ca. 1490]

Erscheinungsort:

[Bamberg]

Veröffentlichung:

Universitätsbibliothek Würzburg

Der um 1490 gedruckte Almanach lässt sich der Bamberger Werkstatt von Johann Sensenschmidt zuschreiben. Das gezeigte Exemplar des deutschsprachigen Textes wurde beschnitten und als Makulatur in den Vorderspiegel eines Ebracher Bandes eingeklebt. Als dessen Besitzer gibt sich Bruder Georg Fabritius zu erkennen.

Titel

Almanach <1491, Bamberg, dt.>

Drucker

[Johann Sensenschmidt]

Erscheinungsort

[Bamberg]

Erscheinungsjahr

[ca. 1490]

Umfang

1 Blatt

Weitere Informationen

Beschreibung: Beschnitten. Im Vorderspiegel eingeklebt.

Einband

Schweinslederband über Holz mit Streicheisenlinien und blindgeprägten Einzelstempeln. Mittel- und Eckbeschläge., In: Augustinus, Aurelius: De civitate dei, GW 2888.
Werkstatt: Bamberg, Karmeliterkloster (EBDB w000055, Kyriss 52).

Herkunft

Ebrach, Zisterzienserabtei, Frater Georg Fab[ritius].

Nachweis

I.t.f.719in
GW - Gesamtkatalog der Wiegendrucke: 1451
INKA - Inkunabelkatalog deutscher Bibliotheken: 48000116
DOI: 10.48651/franconica-8335909879313

Veröffentlichung

Universitätsbibliothek Würzburg

Rechteinhaber

Universitätsbibliothek Würzburg

Kurzbeschreibung

Der um 1490 gedruckte Almanach lässt sich der Bamberger Werkstatt von Johann Sensenschmidt zuschreiben. Das gezeigte Exemplar des deutschsprachigen Textes wurde beschnitten und als Makulatur in den Vorderspiegel eines Ebracher Bandes eingeklebt. Als dessen Besitzer gibt sich Bruder Georg Fabritius zu erkennen.

Metadaten

Titel

Almanach <1491, Bamberg, dt.>

Drucker

[Johann Sensenschmidt]

Erscheinungsort

[Bamberg]

Erscheinungsjahr

[ca. 1490]

Umfang

1 Blatt

Weitere Informationen

Beschreibung: Beschnitten. Im Vorderspiegel eingeklebt.

Einband

Schweinslederband über Holz mit Streicheisenlinien und blindgeprägten Einzelstempeln. Mittel- und Eckbeschläge., In: Augustinus, Aurelius: De civitate dei, GW 2888.
Werkstatt: Bamberg, Karmeliterkloster (EBDB w000055, Kyriss 52).

Herkunft

Ebrach, Zisterzienserabtei, Frater Georg Fab[ritius].

Nachweis

I.t.f.719in
GW - Gesamtkatalog der Wiegendrucke: 1451
INKA - Inkunabelkatalog deutscher Bibliotheken: 48000116
DOI: 10.48651/franconica-8335909879313

Veröffentlichung

Universitätsbibliothek Würzburg

Rechteinhaber

Universitätsbibliothek Würzburg

Kurzbeschreibung

Der um 1490 gedruckte Almanach lässt sich der Bamberger Werkstatt von Johann Sensenschmidt zuschreiben. Das gezeigte Exemplar des deutschsprachigen Textes wurde beschnitten und als Makulatur in den Vorderspiegel eines Ebracher Bandes eingeklebt. Als dessen Besitzer gibt sich Bruder Georg Fabritius zu erkennen.