Handschrift

M.p.misc.f.5a

[8./9. Jahrhundert]

Universitätsbibliothek Würzburg

Titel:

Cassiodorus - Severianus - Boethius

Datierung:

[8./9. Jahrhundert]

Entstehung:

[Kontinentales Scriptorium]

Veröffentlichung:

Universitätsbibliothek Würzburg

Erweiterte Metadaten:

Die frühmittelalterliche Handschrift aus Kalbspergament stammt aus einem kontinentalen Skriptorium und umfasst Werke von Cassiodorus, Severianus und Boethius. Die Texte sind in einer vorkarolingischen Minuskel von mehreren Händen geschrieben und mit mehreren Stemmata, Graphen und Schaubildern durchsetzt. Der Einband stammt aus dem 15. Jahrhundert und weist Spuren einer Kettenbefestigung am Hinterdeckel auf.

Nachweis

M.p.misc.f.5a
Thurn 3,1, S. 121
DOI: 10.48651/franconica-5046238993443

Titel

Cassiodorus - Severianus - Boethius

Entstehung

[Kontinentales Scriptorium]

Datierung

[8./9. Jahrhundert]

Umfang

40 Bl.
Lagen: Auf 16v steht "II", auf 32v "III", jeweils in Winkelhaken.

Kurzbeschreibung

Die frühmittelalterliche Handschrift aus Kalbspergament stammt aus einem kontinentalen Skriptorium und umfasst Werke von Cassiodorus, Severianus und Boethius. Die Texte sind in einer vorkarolingischen Minuskel von mehreren Händen geschrieben und mit mehreren Stemmata, Graphen und Schaubildern durchsetzt. Der Einband stammt aus dem 15. Jahrhundert und weist Spuren einer Kettenbefestigung am Hinterdeckel auf.

Herkunft

Dombibliothek Würzburg.
"Liber sancti Kyliani "

Veröffentlichung

Universitätsbibliothek Würzburg

Besitzer

Universitätsbibliothek Würzburg

Frühere Signatur

"incipit Isidorus CXII "
"CXII"

Metadaten

Nachweis

M.p.misc.f.5a
Thurn 3,1, S. 121
DOI: 10.48651/franconica-5046238993443

Titel

Cassiodorus - Severianus - Boethius

Entstehung

[Kontinentales Scriptorium]

Datierung

[8./9. Jahrhundert]

Umfang

40 Bl.
Lagen: Auf 16v steht "II", auf 32v "III", jeweils in Winkelhaken.

Kurzbeschreibung

Die frühmittelalterliche Handschrift aus Kalbspergament stammt aus einem kontinentalen Skriptorium und umfasst Werke von Cassiodorus, Severianus und Boethius. Die Texte sind in einer vorkarolingischen Minuskel von mehreren Händen geschrieben und mit mehreren Stemmata, Graphen und Schaubildern durchsetzt. Der Einband stammt aus dem 15. Jahrhundert und weist Spuren einer Kettenbefestigung am Hinterdeckel auf.

Herkunft

Dombibliothek Würzburg.
"Liber sancti Kyliani "

Veröffentlichung

Universitätsbibliothek Würzburg

Besitzer

Universitätsbibliothek Würzburg

Frühere Signatur

"incipit Isidorus CXII "
"CXII"