Handschrift

M.ch.q.387

[1472 - 1479]

Universitätsbibliothek Würzburg

Titel:

Theologische Sammelhandschrift (Thomas de Aquino, Augustinus, Eusebius Caesariensis, Martinus minorita, Pseudo-Methodius, Guilelmus Tripolitanus, Iohannes de Capistrano etc.)

Datierung:

[1472 - 1479]

Entstehung:

[Heidelberg und (?) Reichenberg bei Würzburg]

Veröffentlichung:

Universitätsbibliothek Würzburg

Theologische Sammelhandschrift als deren Schreiber sich der in Heidelberg immatrikulierte Karmelitermönch Johannes Dasen in mehreren datierten Vermerken zu erkennen gibt. Der Textkorpus wurde zwischen 1472 und 1479 niedergeschrieben und umfasst u.a. Werke der Kirchenväter Augustinus und Eusebius von Caesarea sowie eine Teilabschrift der Summa theologica des Thomas von Aquin und Exzerpte aus den Wunderberichten des Caesarius von Heisterbach.

Nachweis

M.ch.q.387
Thurn 4, S. 117
DOI: 10.48651/franconica-9642933773333

Titel

Theologische Sammelhandschrift (Thomas de Aquino, Augustinus, Eusebius Caesariensis, Martinus minorita, Pseudo-Methodius, Guilelmus Tripolitanus, Iohannes de Capistrano etc.)

Entstehung

[Heidelberg und (?) Reichenberg bei Würzburg]

Datierung

[1472 - 1479]

Umfang

331 Blatt

Kurzbeschreibung

Theologische Sammelhandschrift als deren Schreiber sich der in Heidelberg immatrikulierte Karmelitermönch Johannes Dasen in mehreren datierten Vermerken zu erkennen gibt. Der Textkorpus wurde zwischen 1472 und 1479 niedergeschrieben und umfasst u.a. Werke der Kirchenväter Augustinus und Eusebius von Caesarea sowie eine Teilabschrift der Summa theologica des Thomas von Aquin und Exzerpte aus den Wunderberichten des Caesarius von Heisterbach.

Herkunft

"Carmeli Herbipolensis "(17. Jh.)

Veröffentlichung

Universitätsbibliothek Würzburg

Besitzer

Universitätsbibliothek Würzburg

Metadaten

Nachweis

M.ch.q.387
Thurn 4, S. 117
DOI: 10.48651/franconica-9642933773333

Titel

Theologische Sammelhandschrift (Thomas de Aquino, Augustinus, Eusebius Caesariensis, Martinus minorita, Pseudo-Methodius, Guilelmus Tripolitanus, Iohannes de Capistrano etc.)

Entstehung

[Heidelberg und (?) Reichenberg bei Würzburg]

Datierung

[1472 - 1479]

Umfang

331 Blatt

Kurzbeschreibung

Theologische Sammelhandschrift als deren Schreiber sich der in Heidelberg immatrikulierte Karmelitermönch Johannes Dasen in mehreren datierten Vermerken zu erkennen gibt. Der Textkorpus wurde zwischen 1472 und 1479 niedergeschrieben und umfasst u.a. Werke der Kirchenväter Augustinus und Eusebius von Caesarea sowie eine Teilabschrift der Summa theologica des Thomas von Aquin und Exzerpte aus den Wunderberichten des Caesarius von Heisterbach.

Herkunft

"Carmeli Herbipolensis "(17. Jh.)

Veröffentlichung

Universitätsbibliothek Würzburg

Besitzer

Universitätsbibliothek Würzburg