Handschrift

M.p.th.f.m.11-2

[Kurz nach Mitte des 15. Jahrhunderts]

Universitätsbibliothek Würzburg

Titel:

Biblia

Datierung:

[Kurz nach Mitte des 15. Jahrhunderts]

Entstehung:

[Mainz oder Heidelberg]

Veröffentlichung:

Universitätsbibliothek Würzburg

Zweiter Teilband der sogenannten Mainzer Riesenbibel, die zwischen 1466 und 1478 für Volpert von Ders gefertigt wurde, dessen Wappen sich auf fol. 2r findet. Der Band umfasst das Alte Testament ab den Proverbia und das Neue Testament, wegen Blattverlusten jedoch mit Lücken.

Nachweis

M.p.th.f.m.11-2
DOI: 10.48651/franconica-1286847953207

Titel

Biblia

Alternativer Titel

Mainzer Riesenbibel
Bibel des Volpert von Ders

Entstehung

[Mainz oder Heidelberg]

Datierung

[Kurz nach Mitte des 15. Jahrhunderts]

Umfang

467 Blatt
Lagen: Reklamanten an den Lagenenden.

Kurzbeschreibung

Zweiter Teilband der sogenannten Mainzer Riesenbibel, die zwischen 1466 und 1478 für Volpert von Ders gefertigt wurde, dessen Wappen sich auf fol. 2r findet. Der Band umfasst das Alte Testament ab den Proverbia und das Neue Testament, wegen Blattverlusten jedoch mit Lücken.

Weitere Informationen

Entstehung: Die Handschrift wurde zwischen 1466 und 1478 im Auftrag des Volpert von Ders geschrieben.

Herkunft

Mainzer Dombibliothek

Veröffentlichung

Universitätsbibliothek Würzburg

Besitzer

Universitätsbibliothek Würzburg
Vorbesitzer: Familie von Ders; Mainzer Dombibliothek; Königliches Archiv Aschaffenburg

Metadaten

Nachweis

M.p.th.f.m.11-2
DOI: 10.48651/franconica-1286847953207

Titel

Biblia

Alternativer Titel

Mainzer Riesenbibel
Bibel des Volpert von Ders

Entstehung

[Mainz oder Heidelberg]

Datierung

[Kurz nach Mitte des 15. Jahrhunderts]

Umfang

467 Blatt
Lagen: Reklamanten an den Lagenenden.

Kurzbeschreibung

Zweiter Teilband der sogenannten Mainzer Riesenbibel, die zwischen 1466 und 1478 für Volpert von Ders gefertigt wurde, dessen Wappen sich auf fol. 2r findet. Der Band umfasst das Alte Testament ab den Proverbia und das Neue Testament, wegen Blattverlusten jedoch mit Lücken.

Weitere Informationen

Entstehung: Die Handschrift wurde zwischen 1466 und 1478 im Auftrag des Volpert von Ders geschrieben.

Herkunft

Mainzer Dombibliothek

Veröffentlichung

Universitätsbibliothek Würzburg

Besitzer

Universitätsbibliothek Würzburg
Vorbesitzer: Familie von Ders; Mainzer Dombibliothek; Königliches Archiv Aschaffenburg